Der Pokerbereich wird traditionell wahrscheinlich eher als ein von Männern dominiertes Gebiet betrachtet, was jedoch heutzutage eine überholte Einstellung ist. Es scheint sogar, dass sich Poker bei Frauen zu einem zunehmend beliebteren Spiel entwickelt. Das Internet selbst verzeichnet eine große Besucherzahl an Frauen, die, neben anderen Gründen, den Computer zur Arbeit oder zum online Einkauf nutzen und es hat sich herausgestellt, dass online Poker eine weit verbreitete Form der Unterhaltung unter der weiblichen Bevölkerung geworden ist.

Viele mögen mit dem Wort Poker das Bild einer Gruppe von Männern, die gemeinsam in einer Bar an einem Tisch sitzen, assoziieren. In dieser Vision können die Spieler einander vor Dunkelheit und Zigarettenqualm kaum sehen. Es wird getrunken, Karten gespielt, Geld gesetzt, aber man sieht kaum eine Frau im Bild – natürlich abgesehen von jenen Damen, die die Drinks servieren. Nun, es muss zur Kenntnis genommen werden, dass sich die Zeiten geändert und die Frauen den lange überfälligen Schritt in die Pokerszene vollzogen haben.

Ein Punkt, der es den Frauen generell leichter gemacht hat, sich in der Pokerwelt zu integrieren, ist die Tatsache, dass Poker inzwischen zu einer etablierten Form der online Unterhaltung geworden ist. Dank dem technischen Fortschritt und dem Erfolg des Internets wurden online Kasinos Mitte der 90er Jahre im World Wide Web eingeführt. Natürlich ist dies eine äußerst allgemeine Argumentation, aber es gibt in der Tat sehr viele Frauen, die es bevorzugen, Poker online zu spielen. Viele Frauen bevorzugen die vertraute und komfortable Atmosphäre des eigenen Zuhauses statt eines Kasinobesuchs, bei dem sie sich an einen männerdominierten Pokertisch niederlassen müssen. Der Druck bei einem gemütlichen online Spiel in vertrauter Umgebung ist wesentlich geringer, da frau nicht unter permanenter Beobachtung steht und ihr nicht ständig jemand über die Schulter schaut, um einen Blick auf ihre Karten zu erhaschen. Beim online Poker wird die Privatsphäre der weiblichen Spieler gewahrt und sie können die Anonymität der Pokerparty genießen.

Der Genuss der Privatsphäre und der Sicherheit des online Poker führt dazu, dass viele Frauen mögliche Ängste, von männlichen Mitspielern diskriminiert zu werden, beiseite schaffen können. Die Option online Poker zu spielen reduziert ebenfalls mögliche Bedenken neuer Spielerinnen, den anderen Pokerspielern unterlegen zu sein. Zusätzlich bietet die aktuelle online Poker Welt umfangreiche Lernmöglichkeiten, so wie kostenlose Spiele oder Informationen über hilfreiche Tipps und Strategien, die einer Neueinsteigerin die Eroberung der Pokerwelt vereinfachen. Es ist außerdem ratsam, von diesen Lernhilfen Gebrauch zu machen, um seine Kenntnisse und Spielfähigkeiten zu prüfen, bevor man an einem Tisch um Geld spielt.

Es gestaltet sich ziemlich schwierig, genaue Angaben zu der Zahl der weiblichen Pokerspieler zu machen, die zur Zeit in online Spielen aktiv sind, aber es wird angenommen, dass der Prozentsatz der weiblichen Pokerspieler seit der Einführung von online Pokermöglichkeiten enorm gestiegen ist.

Heutzutage spielen viele Frauen online Poker, nehmen an Pokerturnieren und sogar an live Pokerturnieren teil und es scheint so, als würde diese unterhaltsame Form der Freizeitgestaltung zukünftig immer mehr Frauen in ihren Bann ziehen.