Tarquin Henderson, der ehemalige Vizepräsident von 888 Casino Europa, dem Mittleren Osten und der Marketing Abteilung Africas, verließ nach vier Jahren das in Gibraltar ansässige Unternehmen, um sich der schnell wachsenden Mangas Gaming Gruppe anzuschließen.

Hendersons ist nun als neuer Marketingleiter bei Mangas beschäftigt. Das Unternehmen umfasst im Bereich online Glücksspiel Tochterunternehmen wie Betlic, die Bet-at-Home AG und Expekt. Neben Isabelle Paris, die das Unternehmen Mangas Gaming leitet, sind Financiere Lov, Stephane Courbits patrimoniale Holdinggesellschaft, und Societe des Bains de Mer (SBM), einem führenden, in Monaco ansässigen Landkasino und Hotelbesitzer Miteigentümer von Mangas Gaming.

Bevor Henderson die Position bei 888 besetzte, war er unter anderem im Management des Mobilfunkanbieters T-Mobile und bei dem Lebensmittelunternehmen Nestle tätig.