In der Bundesliga haben heute Leverkusen, Mainz, Wolfsburg, Hoffenheim, Bremen und München einen Sieg einfahren können. Dabei haben Wolfsburg und Hoffenheim ihre Gegner gerade zu abgeschossen. Die Spiele im Überblick.

Bayern siegt knapp in Frankfurt. Man war zwar überlegen, hatte aber auch eine menge Glück als den Frankfurtern fälschlicherweise ein Tor aberkannt wurde. Das 1:0 durch Mandzukic war dann auch der Endstand. Leverkusen gewann mit 1:0, wobei ausgrechnet Schwaab, der vier Jahre lang für die Werkself spielte, den Fehler zum 1:0 machte. Beim VfL Wolfsburg glänzte Neu-Wolfsburger Luiz Gustavo direkt auf anhieb und war maßgeblich beteiligt am 4:0 über die Schalker.Hoffenheim servierte einen, vor allem in der zweiten Hälfte, katastrophalen HSV mit 6:1 ab. Top Spieler auf dem Feld war Feminio, der mit 2 Toren und 5 Scorer-Punkten seinen Galaauftritt krönte. Die Mainzer gewannen mit 2:1 gegen Freiburg, wobei Zimling und Müller für die Tore der Gäste sorgten. Bremen siegte glücklich gegen starke Augsburger, die den Sieg verdient gehabt hätten. Am Ende stand es trotzdem 1:0 für Werder Bremen.

Am Abend hat die Borussia aus Gladbach die Hannoveraner mit 3:0 nach Hause geschickt.

Wir hoffen ihr hattet, trotz der überraschenden Ergebnisse, einen angenehmen Blick auf eure Tippscheine und das richtige Händchen für die Wetten!

 

Morgen kann der Tabellenführer des ersten Spieltages, Hertha BSC Berlin, gegen Nürnberg Nachziehen. Auch Braunschweig muss Morgen ran, beim Champions-League-Finalist Dortmund.

Unser Tipp für Morgen: Hertha nimmt den Schwung mit und gewinnt in Nürnberg. Aufsteiger Braunschweig wird es vor dem Dortmunder Publikum wohl nicht schaffen.

Jetzt könnt ihr auch auf die Spiele wetten und mit eurem Fußball Know-how gewinnen!

 
bet365