1x1Einer der Vorteile in einem online Kasino statt in einem Kasino aus Stein und Mörtel zu spielen liegt in der Bequemlichkeit des Spielens. Wenn man in einem virtuellen Kasino spielt, muss man keine längeren Wege mit dem Auto zurücklegen, um überhaupt das dem Wohnort nahe gelegenste Kasino zu besuchen. Auf Knopfdruck hat man eine umfangreiche Auswahl an Kasinospielen.   Außerdem hat man Zugang zu einer großen Anzahl an Boni und Werbeangeboten, die einen ermuntern, aus einem breit gefächerten Angebot an virtuellen Kasinos auszuwählen, die eine online Präsenz bieten.  Aber da es so einfach ist, sein virtuelles Lieblingskasino praktisch von überall her und zu jeder Zeit zu besuchen – per Computer, Handy oder PDA – ist es ganz besonders wichtig, dass Spieler eines virtuellen Kasinos die richtige Zeit und den entsprechenden Ort zum Spielen wählen. Wenn man spielen möchte, sollte man sich an einem Ort aufhalten, der sowohl bequem ist als auch ausreichend Privatsphäre bietet. Man sollte sicherstellen, dass man nicht unterbrochen werden kann und einen Ort wählen, an dem einem nicht irgendwer über die Schulter schauen kann und auf diese Weise Zugang zu den persönlichen und finanziellen Informationen erhält, die bei dem Kasinobesuch übertragen werden. Unabhängig von den Vorgaben, unter denen der Computer am Arbeitsplatz genutzt werden darf, ist das Büro oder der Arbeitsplatz niemals der richtige Ort zum Spielen. Hierfür gibt es zahlreiche Gründe.

Obwohl man vielleicht während der Pausen am Arbeitsplatz im Internet surfen darf, ist Spielen nicht die richtige pausenfüllende Aktivität. Nicht nur, dass durch Glücksspielaktivitäten der Charakter oder die Arbeitseinstellung durch Vorgesetzte oder Arbeitgeber in Frage gestellt werden könnte, wenn diese feststellen, dass man neben der Arbeit gerade seine beliebtesten Kasinospiele spielt, sondern auch die privaten Daten, die dabei übertragen werden, sind nicht sicher. Oftmals arbeiten größere Büros mit gemeinsamen Netzwerken, die anderen Mitarbeitern oder dem Arbeitgeber erlauben, die Informationen, die sich in dem jeweiligen Web Browser Speicher befinden, abzurufen. Dies betrifft auch alle Informationen, die auf dem online Kasinokonto gespeichert sind. Euer Arbeitgeber wird sich sicherlich auch das Recht vorbehalten haben, sich jederzeit in den Computer an Eurem Arbeitsplatz einloggen zu dürfen. Auf diese Weise hätte der Arbeitgeber Zugang zu den privaten finanziellen Angaben seines Angestellten. Ein weiteres Problem beim Spielen von online Kasinospielen am Arbeitsplatz bestünde darin, dass es bei den meisten Kasinos erforderlich ist, zum Spielen ihre Software herunterzuladen. Software aus einer externen Quelle herunterzuladen entspricht in den meisten Büros nicht der Firmenpolitik, wodurch man leicht seine berufliche Karriere aufs Spiel setzen könnte. Außerdem sollte man es tunlichst vermeiden,  bei einem virtuellen Kasino ein Konto einzurichten und hierzu die Emailadresse des Arbeitsplatzes anzugeben.

Da der Schutz der Privatsphäre besonders wichtig ist, wenn man in online Kasinos spielt, sollte man niemals der Versuchung erliegen und in öffentlichen Räumlichkeiten seinen Laptop herausholen, um sich an einem Spielautomaten oder Kartentisch niederzulassen. Während man vielleicht denken könnte, man genieße ausreichenden Schutz, kann man sich dennoch niemals sicher sein, dass man nicht doch von jemandem beobachtet wird, dessen Absichten darauf abzielen, persönliche Daten anderer zu erhaschen, um diese zu missbrauchen und illegal weiter zu verwerten. Um tatsächlich während eines Kasinobesuchs ausreichenden Schutz vor Missbrauch zu gewährleisten, sollte man nur dann spielen, wenn man sich in der Obhut der Privatsphäre und des Komforts des eigenen Zuhauses befindet. Die Wahl der richtigen Zeit zum Spielen ist, selbst wenn man zuhause ist, ein weiterer wichtiger Faktor zum sicheren und verantwortungsbewusstem Spielen. Man sollte niemals zulassen, Zeit von der eigentlichen Familienzeit abzuzweigen, um sich dem Spielen hinzugeben. Wenn man beispielsweise ganztags berufstätig ist und Kinder zuhause hat, sollte man niemals nach der Arbeit nach Hause eilen, um sich dem Computer und seinem Lieblingskasino zu widmen. Diesen Aktivitäten kann man immer noch nachgehen, nachdem die Kinder schlafen. Zuvor sollte man die wertvolle Freizeit mit seinen Kindern verbringen. Die Spielautomaten oder Roulettetische laufen nicht weg! In der freien Zeiteinteilung liegt gerade der Luxus von virtuellen Spielkasinos. Setzt  Prioritäten und kümmert Euch zunächst um die wichtigen Dinge, damit Ihr später Eure Freizeit entspannt mit Spielen verbringen könnt.

Man sollte stets bedenken, dass es sich beim Glücksspiel um eine Freizeitbeschäftigung handelt. Man spielt wesentlich entspannter, wenn man die richtige Zeit und den richtigen Ort für den Besuch seines Lieblingskasinos wählt. Außerdem sichert man auf diese Art und Weise alle Standards der Sicherheit und der Privatsphäre. Man darf zu keinem Zeitpunkt zulassen, dass Spielen Priorität genießt oder gar einen negativen Einfluss auf wichtige Dinge des Lebens ausübt. Beruf, Beziehung oder finanzielle Unabhängigkeit sollten immer an erster Stelle stehen. Nur, wenn man Sicherheit und Verantwortungsbewusstsein niemals vernachlässigt, kann man auch eine großartige Zeit und Spaß beim Spielen genießen!