Ein nicht klein zu kriegender Mythos über jene Menschen, die spielen, besagt, dass sie dies nur aus Einsamkeit tun.Auch wenn vielleicht einige Menschen das Glücksspiel in einem online Kasino oder in der Umgebung eines live Kasinos als eine Form der Flucht vor den negativen Seiten ihres Alltags, was natürlich auch Einsamkeit einschließen kann, nutze, ist das Glücksspiel selbst eine ziemlich einsame Aktivität und besitzt auch lediglich einen begrenzten sozialen Aspekt. Man muss sich nur vor Augen führen, wie das Spielen in der Umgebung eines live Kasinos aussieht und wird feststellen, dass die meisten dort allein hingefahren oder hingeflogen sind. Obwohl sie vielleicht von vielen anderen Spielern im Kasino umgeben sind, sind die meisten Spieler von ihren Aktivitäten dermaßen eingenommen, dass es kaum zu sozialen Kontakten mit anderen Spielern kommt.

Das Spielen in einem online Kasino besitzt selbstverständlich noch einen weitaus größeren Isolationsfaktor. Auch wenn man argumentieren könnte, dass jene Spieler, die allein von zuhause aus in einem online Kasino spielen, sich einer noch größeren Isolation aussetzen, die sie von einem sozialen Leben abhalten könnte, so kann man doch feststellen, dass die meisten dieser Spieler, die gerne in online Kasinos spielen, ein durchaus aktives und sozial gebundenes Leben führen, sehr stark in der Gemeinschaft eingebunden sind, Freundinnen haben, Familien und Karrieren, die sie sozial beanspruchen.

Leute, die gerne online spielen, fühlen sich von dem Thrill und der Spannung dieses Zeitvertreibs angezogen und halten es für eine nette und angenehme Form der Freizeitgestaltung. Natürlich besteht ein zusätzlicher Anreiz darin, dass sie  die Hoffnung auf den Gewinn eines großen Kasinojackpots haben! Es gibt in der Tat die verschiedensten Arten von Spielern und während eine Kategorie von Spielern als „Antisoziale Persönlichkeiten“ betrachtet werden, was auch als einsam interpretiert werden könnte, so handelt es sich bei dieser Kategorie von Spielern doch um Menschen, die illegale Methoden zum spielen nutzen und damit ihren Lebensunterhalt finanzieren. Es handelt sich jedoch nur um wenige Spieler, die aus diesem Grunde spielen. Es gibt einige andere Kategorien von Spielern und die meisten haben in keinster Weise etwas mit antisozialen Tendenzen oder einem einsamen Lebensstil zu tun.

Kategorien von Glücksspielern

Professionelle Spieler

Ein professioneller Spieler bestreitet den Hauptteil seines Lebensunterhalts durch Glücksspiel. Einige professionelle Spieler sind auch gern gesehen Gäste in online Kasinos.

Freizeitspieler

Ein Freizeitspieler besucht vielleicht auch mit einer Gruppe von Freunden oder mit der Familie ein live Kasino und betrachtet dies als eine Form von Freizeitvergnügen und sozialem Umgang, wobei der Fokus mehr auf der Gruppeninteraktion liegt als auf der Aktivität des Spielens. Diese Kategorie von Spielern kann durchaus auch ein online Kasino nutzen, mit einer Gruppe von Freunden zusammen sitzen und online spielen. Hinsichtlich Sicherheitsaspekten und dem Schutz der Privatsphäre ist dies natürlich nicht unbedingt eine empfehlenswerte Methode online zu spielen. …

und nicht zuletzt auch der Spieler, den es hin und wieder überkommt…

Für diese Spielerkategorie ist es eine Art zu entspannen und eine Möglichkeit des Stressabbaus vom Alltag. Manche Leute gehen einfach spazieren oder genießen ein Glas wein, um „herunter zu kommen“, unser Spielertyp bevorzugt es, sich online an seinen Lieblingsspieltisch zu begeben.

Können einsame Menschen überhaupt spielen? Sicher. Aber beim Glücksspiel handelt es sich nicht um eine Aktivität, die lediglich einem bestimmten Personenkreis oder einem bestimmten Lebensstil vorbehalten ist; alle möglichen Arten von Menschen sind fasziniert vom Risiko und Thrill des online Glücksspiels. Reviewed-Casinos: Wir sind nicht einsam. Die gemeinsame Leidenschaft hat eher für den Gewinn neuer Freunde gesorgt.