Keno ist ähnlich wie Lotto und wurde einst in China eingeführt. Das Spiel wurde Mitte des 18. Jahrhunderts durch chinesische Immigranten, die einreisten, um Arbeit in den Minen oder beim Eisenbahnbau zu finden, in die USA gebracht.

Keno ist ein sehr beliebtes und einfach zu erlernendes Spiel. Es ist ein spannender Zeitvertreib und man kann darüber hinaus selbst mit relativ geringen Einsätzen hohe Gewinne erzielen. Keno wird gewöhnlich in Bereichen des Kasinos gespielt, die speziell auf das Spiel ausgerichtet sind, aber es gibt auch so genannte „Keno runners“, die die Tickets einsammeln und auch die Gewinne liefern, falls ein Spieler mitspielen möchte, ohne sich in dem Bereich aufzuhalten. Monitore, die über das gesamte Kasino verteilt sind, informieren die Spieler ständig über die Gewinnzahlen. Es gibt auch eine Videoversion von Keno. Hierbei handelt es sich um münzbetriebene Maschinen, die den Slot Maschinen sehr ähnlich sind. Beim Spielen werden die gleichen Prinzipien und ähnliche Regeln wie bei dem regulären Keno verwandt, man erhält jedoch die Ergebnisse wesentlich schneller.

Um Keno zu spielen, wählt man mindestens 4, jedoch nicht mehr als 10 Zahlen zwischen 1 und 80 aus. Jede Auswahl nennt sich „Spot“, wenn man also 10 Zahlen auswählt, spielt man ein Spiel mit 10 „Spots“. Keno Tickets befinden sich im gesamten Kino verteilt auf Tischen und im Keno Bereich (Keno Lounge). Das Kasino stellt eine spezielle „Keno Kreide“ zu diesem Zweck zur Verfügung. Man muss einfach nur ein unbeschriftetes Keno Ticket mit den Zahlen seiner Wahl versehen. Anschließend bringt man das Ticket zum Keno Schalter, macht seinen Einsatz und erhält von dem Mitarbeiter eine Kopie des Tickets. Wenige Minuten später werden 20 nummerierte Keno Bälle per Zufall aus einer Trommel mit 80 nummerierten Bällen gezogen, und wenn genügend der vom Spieler notierten Nummern gezogen werden, gewinnt dieser. Die Ergebnisse werden auf Monitoren, so genannten Keno Boards (Kenotafeln), im gesamten Kasino gezeigt. Mindesteinsätze können nur 5 Cents betragen, manche Kasinos verlangen jedoch einen Mindesteinsatz von €1,00 oder mehr.

Die Keno Broschüren des Hauses bieten umfangreiche Informationen zu den Quoten und verschiedenen Tickets, die man spielen kann. Die zu gewinnende Summe hängt maßgeblich von der Art des Tickets, das man spielt, und der Anzahl der „Spots“, die gezogen werden. Man darf so viele Tickets spielen, wie man möchte. In einigen Kasinos kann man mit einem Einsatz von €1,00 durchaus eine Summe von €50.000,00 gewinnen. Die Runde eines Keno Spiels nennt sich Keno Race (Keno Rennen). In vielen Kasinos wird „Multi-Race“ Keno angeboten, bei dem man zahlreiche Keno Races gleichzeitig spielen kann. Der Hausvorteil bei Keno variiert, je nachdem, welche Keno Variante man spielt. Er liegt immer bei ca. 30% und mehr. Die Chance, eine von 80 Zahlen richtig zu haben, liegt bei 0,25%, was Keno zu einer der schlechtesten Wetten macht, die man abschließen kann.

Hier Keno spielen:

AnbieterWillkommensbonusZum online Casino

mybet
100% bis 500€Jetzt Spielen!

betsafe
100% bis 100€Jetzt Spielen!

bet-at-home
100% bis 100€Jetzt Spielen!

unibet
100% bis 100€Jetzt spielen!

BetVictor
bis zu 200€Jetzt spielen!