Ein Kasino ohne einen Roulette Tisch kann nicht wirklich als ein echtes Kasino betrachtet werden. Roulette ist ein fester Bestandteil des traditionellen Kasinoerlebnisses und jeder Besucher würde es als absolutes Manko ansehen, wenn ein Kasino den Roulettetisch aus seinem Repertoire streichen würde.

Obwohl dies der Fall ist, scheint es doch so, dass Roulette offensichtlich weitaus weniger gespielt wird als andere online Kasinospiele. Ist Roulette einfach nur noch Dekoration oder gibt es tatsächlich noch Menschen, die dieses Spiel spielen? Wer spielt Roulette?

amerikanisches Roulette und französisches Roulette

Online gibt es grundsätzlich zwei Formen des Roulette, zwischen denen man wählen kann. Eine ist das amerikanische Roulette, die andere das europäisch französische Roulette. Der Unterschied zwischen beiden Formen besteht darin , dass das Rad des amerikanischen Roulettes 38 zahlen bietet, während die europäische Version lediglich mit 37 aufwarten kann. Die Spieler setzen darauf, auf welcher Zahl und welcher Farbe die kleine magische Kugel landen wird. Das Rad dreht sich nur in eine Richtung, die Kugel wird in die Gegenrichtung geworfen und läuft solange weiter, bis sie in ein Zahlenfeld fällt. Einem Gerücht zufolge habe Albert Einstein einmal gesagt: „Du kannst den Roulettetisch nicht besiegen, außer du stiehlst das Geld von ihm.” Wenn dies der Wahrheit entspräche, wären die Leute, die dennoch Roulette spielen, entweder ein wenig unterbelichtet oder sie täten es nicht des Geldes wegen. Es scheint in der Tat so, dass letztere Aussage der Realität entspricht und es viele Leute aus anderen Gründen an den Roulettetisch zieht.

Es gibt Webseiten, die sich ausschließlich mit dem Thema Roulettewetten befassen und es gibt ebenso viele online Angebote, wo man kostenlos Roulette spielen kann. Ein kostenloses Roulettespiel entzieht selbstverständlich Einsteins Aussage jegliche Relevanz und sollte er diese Aussage tatsächlich getätigt haben, so fand dies lange Zeit vor dem Internetboom, der diese vielfältigen Glücksspielmöglichkeiten bietet, statt. Heutzutage spielen die Leute Roulette zum Spaß und zur Freizeitgestaltung und die Spieler sind keiner bestimmter Altersgruppe oder Kategorie zuzuordnen. Es gibt Spieler, die regelmäßig Videospiele oder an Spielautomaten spielen, die jedoch ab und an einen Ausflug zum Roulettetisch des Kasinos machen. Außerdem gibt es viele neue Spieler, die sich zunächst an einem Roulettetisch wohler und sicherer fühlen, weil sie hier die altbewährte Art des Glücksspiels wiederfinden, die jedem vertraut ist. Das Spiel ist derartig beliebt, dass man es in jedem Spielwarenhandel findet und Leute kaufen diese Home Version gerne, um sich mit der Familie oder mit Gästen bei einem netten Rouletteabend zu vergnügen. Roulette ist wirklich ein Spiel, das alle anspricht, und vermittelt einem vielleicht genau aus diesem Grund das Gefühl der Vertrautheit des eigenen Wohnzimmers.

Die Zukunft

Eine Form des Roulettes, die sich nach wie vor dadurch auszeichnet, dass sie online noch nicht vertreten ist, ist das Russische Roulette. Dies ist natürlich auch naheliegend, da die russische Variante traditionell mit einer Waffe gespielt wird und der Verlierer mit einer Kugel im Kopf endet. Dies online nachzustellen wäre sowohl illegal als auch ziemlich kompliziert, aber sicherlich ließe sich eine Möglichkeit finden, diese Form des Spiels online nachzustellen. Das Russische Roulette würde selbstverständlich ein riesiges Preisgeld für die Ziehung der richtigen Zahl bieten, die falsche Zahl würde jedoch zwangsläufig zur Eliminierung des Spielerkontos führen, dessen Guthaben in den Roulette Pot fließen würde. Während einige risikolustige Spiele von dieser Variante durchaus fasziniert wären, würde das Kasino auf die Dauer zu viele Stammspieler verlieren. Welche Online Form die Variante des Russischen Roulettes auch immer annehmen würde, wäre es sicherlich eine delikate Bereicherung dieses Kasinobereichs und würde unser altes bekanntes und beliebtes Roulette nicht mehr so altbacken aussehen lassen.