Das Microgaming Softwareunternehmen hat in letzter Zeit so viele neue Spielautomaten herausgebracht, dass man die verschiedenen neuen Spiele kaum nachhalten kann. Im Juni 2007 wurde ein großartiges neues Spiel unter dem Titel „Who Wants to be a Stallionaire“ veröffentlicht, mit dem das Unternehmen auf sehr gute Resonanzen gestoßen ist.

Who Wants to be a Stallionaire SlotDas Spiel beschäftigt sich mit Rennstrecken, was ein ziemlich cooles Thema ist, das die Spieler durch ein actiongeladenes Rennen um die Walzen führt, um zum Schluss ein paar nette, große Gewinne mitzunehmen. Microgaming hat sich in den vielen Jahren, die das Unternehmen bereits im online Kasino Geschäft aktiv ist, besonders dadurch einen Namen gemacht, dass es seiner Gemeinschaft einige der großartigsten Spieloptionen beschert hat, die heutzutage als Standards für ein gutes Online Kasino vorausgesetzt werden.

Who Wants to be a Stallionaire Slot BonusEinige der Spieloptionen in Who Wants to be a Stallionaire sind ziemlich neu für die Spielautomatenwelt, wie beispielsweise die Möglichkeit, „nudges“, „holds“ oder „wedges“ zu gewinnen oder zu verlieren. In der „Nudges“ Funktion kann man das Symbol nach oben oder unten verschieben, um eventuell eine Gewinnkombination zu vervollständigen; „Holds“ bieten dem Spieler die Möglichkeit, jenes Symbol, unter dem die „Holds“ Funktion angezeigt wird, zu halten und beim folgenden Spin werden lediglich die nicht gehaltenen Symbole weiter gedreht; „Wedges“ gewinnt oder verliert man im Bonusspiel. Der Spieler erhält zu Beginn drei Wedges. Bei jedem Spin verliert er eigentlich einen Wedge, außer wenn er auf einem Feld landet, wo er neue Wedges erhält. Wenn man erst mal einige Runden „Who Wants to be a Stallionaire“ gespielt hat, wird man schnell mit diesen Funktionen, die das Spiel außerdem sehr spannend machen, vertraut sein und die Vorteile für geniale Gewinnkombinationen nutzen können.
Das Bonusspiel wird aktiviert, indem man drei bronzene, silberne oder goldene Hufeisen nebeneinander aufreiht. Die Hufeisen bieten dem Spieler die unterschiedlichsten Preise, wie beispielsweise Multiplikatoren, die dem Spieler das bis zu 80fache des Gewinns bescheren können. Einige der Spielsymbole vermitteln dem Spieler das Gefühl, tatsächlich bei einem Rennen dabei zu sein. Es gibt „Zigarren“, „Autos“, „Jockeykappen“ und Einiges mehr, was zum Thema passt.

Who Wants to be a Stallionaire Slot SymbolWho Wants to be a Stallionaire Slot SymbolWho Wants to be a Stallionaire Slot SymbolWho Wants to be a Stallionaire Slot Symbol

Der Mindesteinsatz bei „Who Wants to be a Stallionaire“ beträgt zehn Cent und die höchste Wette beläuft sich auf zehn Dollar mit einer maximalen Ausschüttung von 500 Münzen. Aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten, Funktionen und Spielmodi ist dieser Spielautomat bei sehr vielen Spielern äußerst beliebt und es ist jedem nur zu empfehlen, das Spiel für sich mindestens einmal getestet zu haben.

Spiel “Who Wants to be a Stallionaire ” in einem dieser Online Kasinos