Fünf Kollegen spielen Poker. Als Müller dann in einer einzigen Runde 500€ verliert, packt er sich auf die Brust und fällt tot um. Die anderen vier Männer erweisen Ihrem Freund Respekt und beenden das Spiel. Thomas durchbricht die Stile und fragt: “Und jetzt, wer sagt es jetzt seiner Frau?”Es werden Streichhölzer gezogen. Harald, der ewige Verlierer der Gruppe, zieht den kürzesten. Sie bitten ihn diskret zu sein, behutsam und rücksichtsvoll, um die schlimme Situation, nicht noch schlimmer zu gestallten.

“Jungs! Diskret? Behutsam? Ich bin der diskreteste und behutsamste Mann der Welt. Diskretion ist mein zweiter Name! Macht euch keine sorgen!”

Harald fährt also zu Müllers Haus und klingelt. Die unwissende Witwe öffnet und fragt was er möchte. Harald: “Ihr Ehemann hat 500€ beim Pokern verloren!” Da schreit sie ihn an: “RICHTE IHM AUS, ER SOLL TOT UMFALLEN!!” Harald kurz:” Ich werde es ihm ausrichten”